Über das Projekt

Was wir tun

Leider bleiben die Erlebnisse vieler dieser Kinder im Verborgenen und niemand erfährt, was sie erlebt haben. Gemeinsam mit unseren Partnern möchten wir das ändern. Wir möchten nicht nur Geschichten von Elend und Leid erzählen, sondern bemühen uns, die Lebensumstände der Kinder und Jugendlichen in den libanesischen Flüchtlingslagern zu verbessern. Betrachten Sie es als eine Gelegenheit, sich für junge Menschen einzusetzen, die am Rande der Gesellschaft leben, vielleicht sogar in Ihrer eigenen Gesellschaft.

Wie wir es tun

Das ursprüngliche Konzept ist aus der Notwendigkeit heraus entstanden, die Flüchtlingskinder zu beschäftigen, ihnen etwas zu geben, worauf sie sich freuen und das hilft, sie mental zu stabilisieren. Darum haben wir angefangen, Kreativ-Workshops mit Hunderten von Kindern und Jugendlichen zu organisieren, in denen sie sich völlig frei kreativ ausprobieren konnten – mithilfe von künstlerischer Gestaltung, Filmen, Musik, Sport und dem Erzählen von Geschichten. Die Begeisterung, mit der die Kinder auf dieses Angebot reagierten, war überwältigend. Wir gaben ihnen die Möglichkeit, sich kreativ mit ihren Traumata und Ängsten auseinanderzusetzen, und halfen ihnen gleichzeitig, Mut zu schöpfen und eine optimistischere Zukunftsperspektive zu entwickeln.

Warum wir Ihre Unterstützung brauchen

Wir möchten diese Erfahrung mit anderen Menschen teilen. Darum haben wir eine Plattform geschaffen, über die Menschen mehr über diese Schicksale erfahren und sich gleichzeitig erfreuen können an den künstlerischen Projekten, die aus der Fantasie der Kinder entstanden sind. Wir möchten Sie an die Hand nehmen und Sie mit den Geschichten dieser jungen Menschen bekannt machen. Sie können uns über unsere Website auf unserer Reise begleiten, durch Ihre Spende Teil dieser Aktion werden, unsere Wanderausstellung besuchen, Mishwar über den Shop unterstützen, mit uns an einem unserer Projekte zusammenarbeiten oder einfach nur die Kunst genießen, die aus der Kreativität dieser jungen Menschen entstanden ist.

Mishwar

Die NGO Mishwar wurde im Mai 2016 gegründet in Antwort auf die anhaltende Flüchtlingskrise im Libanon. Die Organisation arbeitet mit Hunderten von Kindern und Jugendlichen im Norden des Landes zusammen, vornehmlich in drei Zeltlagern und einem Flüchtlingslager, aber auch an einigen anderen Standorten. Mit Kreativ-Workshops, Sport, gemeinschaftlichen Kunstprojekten, Kino, Filmemachen und vielem mehr möchte Mishwar die massiven psychosozialen Belastungen, die extreme Armut und den Bildungsmangel der Kinder und Jugendlichen in diesen Umfeldern mildern. Mishwar führt unterschiedliche Gemeinschaften über seine zahllosen Kreativ-Projekte zusammen und hilft ihnen, ihr Potenzial zu entdecken, das unter so extremen Lebensbedingungen sonst häufig auf der Strecke bleibt.

Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit ist eine kreative Innovations-Plattform, die sich weltweit für die Werte und Ziele im Sinne des Liberalismus einsetzt. Unsere Aktivitäten richten sich an Personen, die unsere zentralen Werte im Sinne des Liberalismus teilen. Wir motivieren und inspirieren wichtige Akteure und schaffen und gestalten Lösungen für die Zukunft, aufbauend auf dem Kerngedanken der Förderung der individuellen Freiheit und Verantwortung des Einzelnen. Wir sind die kreative Denkfabrik der liberalen Politik in der MENA-Region.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur interessensgerechten Ausspielung unserer Angebote verarbeiten wir Ihre Daten und arbeiten mit Cookies.

Alle Funktionen verwenden

Dazu verarbeiten wir Daten auf unseren eigenen Systemen. Darüber hinaus integrieren wir von externen Anbietern Inhalte wie Videos oder Karten und tauschen mit einigen Anbietern Daten zur Webanalyse aus.


Technisch notwendigen Funktionsumfang verwenden.

Wir nutzen Ihre Daten ausschließlich, um die technisch notwendige Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Die Verarbeitung findet nur auf unseren eigenen Systemen statt. Auf einigen Seiten können daher Inhalte nichtangezeigt werden. Sie können den Zugriff auf die Inhalte ggf. individuell freischalten

Lesen Sie alle Details in unseren Datenschutzbestimmungen. Sie können Ihre hier abgegebene Einwilligung jederzeit einsehen und widerrufen.